Spirituelles Räuchern

Räucherwerk wurde in vielen spirituellen Traditionen entweder als ein Element der Reinigung, Besänftigung und/oder der Meditation eingesetzt.

Bestandteile einer Räuchermischung können Harze,

Samen,Wurzeln, Hölzer, Öle, Kräuter und Gräser sein.

 

Der Gebrauch von diesen Mischungen oder auch

Einzelbestandteile erzeugen ein ganz subtiles Aroma,

das den feinstofflichen Körper, die Psyche und die

Seele beeinflusst.

 

 

 

 

 

Dies wird eher von der feinen Schwingung der Aromen
bewirkt, als von den feststofflichen Bestandteilen.

Räuchern öffnet blockierte Bereiche und unterstützt den energetischen Ausgleich.

Beim spirituellen Räuchern von Räume, Wohnungen, Häuser oder Höfe werde ich Teil für Teil blockierte, gestaute und alte Energie (Disharmonien, Ablagerungen und Verschlackungen etc.) beseitigen. Auch alte hinterlassene Emotionen, Gedanken und Gefühle werden somit aufgelöst.

Zum Teil halten sich auch noch Anteile, Wesenheiten aus der anderen, geistigen Welt in gewissen Räumen auf oder besuchen diese immer wieder. Diese können mittels einer spirituellen Räucherung und Reinigung ins Licht geführt werden.

Sie haben sicher schon mal erlebt dass sie sich in manchen Räumen sehr wohl fühlen und dagegen in manchen Räumen sehr unwohl fühlen. Ein Grund dafür kann gestaute und blockierte Energie sein. Feinfühlige Menschen

spüren dies in einem Unwohlsein, in einer „räumlichen Schwere und Stagnation“ oder auch Unkonzentriertheit.

Sie werden nach einer spirituellen Räucherung merken, dass sich die Stimmung in den Räumlichkeiten positiv hin zu einer Leichtigkeit, Weiteempfinden verändert hat.

 

Es gibt wieder Raum, es wirkt befreiter. Oftmals reinige ich auch Büroräume von Zeit zu Zeit von angestauter Energie.

Der Preis richtet sich je nach Grösse der zu reinigenden Wohnfläche und Anfahrtszeit.